Die Bernerinnen siegen mit 19:3 gegen die BSW Spielgemeinschaft. Trotz Zugverspätungen haben sie es aufs Feld geschafft und konnten dort Sachen auprobieren und zeigen was sie können.




Auch heute gibt es einen MVP: Azade #16 konnte sich am Drawkreis mehrfach beweisen und den Ball für sich gewinnen. Mit ihren schnellen Beinen war sie überall auf dem Feld im Einsatz und hat vor dem Goal einige Assists geleistet.

Sticks up!